5. Wettflug

                                             

 

London

                                                                    

Auflass: 03. August  9:00 Uhr

            Temperatur 18°C Wind aus Ost 5 km/h  locker bewölkt  sehr  

             gute Sicht

 

                        

 

 Unsere Lieblinge im Kampf gegen Ostwind

Schon am Auflassplatz in London/Bovingdon am 03. August 2019 herrschte Klarheit darüber, dass dieser Flug nicht ganz unproblematisch verlaufen würde. Ein, wie angestrebt, früher Auflass war auf Grund der Wetterverhältnisse in der Heimat durch unseren Flugleiter, Karl-Richard Hoffmann, nicht zu vertreten.

Aber nach mehreren Absprachen per Telefon zwischen Flugleiter und Eberhard Henkel, der auch diesen Flug selbstverständlich persönlich begleitete, erfolgte der Auflass endlich um 09:00 Uhr.

Die Tauben hatten es auf ihrer Flugstrecke alles andere als einfach. Der mäßige bis auffrischende Ostwind am Auflassplatz setzte ihnen schon auf den ersten 150 km ordentlich zu. Der Überflug über den Ärmelkanal auf einer Strecke von ca. 45 km wurde durch den Wind, der auf offenem Wasser naturgemäß noch zulegt, zur zusätzlichen Belastung.

Banges Warten auf die Rückmeldungen aus den Zonen I und II !

Mit mehr als zweistündiger Verspätung (gemessen an Entfernung und Auflasszeit) landeten die ersten Tauben in ihren Heimatschlägen. Es war also zu erahnen, wie sich der Flugverlauf in den weiteren Zonen entwickeln würde. Die Zonen 0 bis IV konnten am 2. Tag geschlossen werden. Anders lief es in den Zonen über 900 und 1.000 km Schlagentfernung. Hier blieben die Uhren bis zum 9. Tag geöffnet.

Für die Vorbereitung und Durchführung des internationalen Fluges möchte ich micht bei allen Oranisatoren, Helfern und natürlich bei allen Züchtern, die mir das große Vertrauen entgegen gebracht haben, ihre Tauben sicher und bei bester Gesunderhaltung während des Transportes und der Passage bis hin zum Auflassplatz zu betreuen, herzlich bedanken.

Im Namen der Züchter, die an diesem immer besonderen Flug teilgenommen haben, möchte ich mich bei unserer Monika bedanken, die während der Rückkehrphase erst spät abends mit dem Telefon in Reichweite eingeschlafen war, um in den frühren Morgenstunden von einem Züchte wieder sanft geweckt zu werden.

 

Internationale Sieger London 2019

"Mittelstrecke London 2019

 

1. Athens, Hans-Werner          5679 18 1117 W              1.083.980 m/min.

2. Glarmin, Werner                 7672 17 0385 W              1.074.739 m/min.

3. Klöpping, Klaus                   8078 18 0981 W              1.066.112 m/min.

 

"Weitstrecke London 2019"

 1. Lührs, Ewald                      2891 16 0053 W              1.021.909 m/min.

 2. Nowicki, Bogdan                6508 16 1126 W               1.011.852 m/min.

 3. Ente, Manfred                    6699 15  0865                    976.776 m/min.

 

"Marathon London 2019"

 1. Ankert, Tony                     3506 13 0093 W                  808.412 m/min.

 2. Oertel, Enrico+Sandra        9157 17 0577 W                  785.682 m/min.

 3. Ankert, Tony                     3506 15 0030 W                  17:59:15 Dauer

 

"Pokal Taubenshop 24"

Für die  3 schnellsten Tauben, gerechnet aus der Zone

Gewinner

Familie Seidel, A. + F. mit 3 Preisen und 293.52 AS-Pkt.

 

"Dr. Pietruschka Pokal"

Für die 2 schnellsten mehrjährigen Weibchen (Zone)

Gewinner

Comb. Roos-Teunissen mit 2 Preisen und 197.83 AS-Pkt.

 

"Olympionike-Seidel-Pokal"

Für die 2 schnellsten Vögel (Zone)

Gewinner

Oldenburg, Heinz mit 2 Preisen und 186.58 AS-Pkt.

 

 

"Göbel-Pokal 1000+"

Für die Preistaube mit der weitesten Entfernung

Gewinner

Schnabel, Wolfgang, Taube 2161-14-0391 W mit 1.065.705 km

 

"IG West-Pokal"

Für die 3 schnellsten Tauben (2 Vögel/1 Weibchen oder 1 Vogel/2 Weibchen eines Züchters nach Preisen/AS-Punkten je Zone)

 Gewinner

 Zone I      Kwekkeboorn, F.                     3 Preise          258.70 AS-Pkt.

Zone II      Hövekenmeier, R.+L.              3 Preise          226.20 AS-Pkt.

Zone III    Oldenburg, Heinz                    3 Preise          282.92 AS-Pkt.

Zone IV    Deumelandt, H.+H.                 3 Preise          241.66 AS-Pkt.

Zone V     Fam. Seidel, A.+F.                   3 Preise         280.55 AS-Pkt.

Zone VI   Oertel, Enrico+Sandra              3 Preise          269.81 AS-Pkt.

 

"Goldene London" 2019

1. Deininger, Stefan           B 16- 2276724 W  Zone IV     96.30 AS-Pkt.

2. SG Koch, H.+M.             2418-15-0904 W   Zone II      95.24

3. Buhl, Rene                    7021-16-0788  V   Zone IV      94.44

4. Ahrens, Herbert             6560-14-0610  V   Zone III     90.24

5. Runge, Marko                9001-15-0128 W   Zone V      88.89

6. Henkel, Eberhard           6240-15-0695 W   Zone VI     83.02

7. Scheugl, Lothar             2054-15-0107  V   Zone IV     81.48

8. Reisen, Frank                0773-15-0278 W   Zone II      59.52

9. Martens, Uwe                6360-17-0952 W   Zone III    56.10

--------es folgen-------

v. Salzen, Hermann           1484-14-0088 W    Zone II     54.76

Kirsch, Lothar                   5748-16-0771 W    Zone IV    48.15

Hobelmann, Meik              3460-14-0200  V    Zone IV    45.24

Kummer, Sven                  3248-15-0850 W    Zone III   47.56

Weber, Theo                    4751-15-0048 W    Zone II     46.43